Donnerstag, 3. Januar 2008

Ärgernis Nr. 2 im 2008

Nervt sich eigentlich niemand ab DIESEM Werbespot?

Also mir kommt fast die Galle hoch, wenn ich das sehe!

Kommentare:

Schweizer Ansichten alias Roger Rabbit hat gesagt…

Ist wirklich voll daneben. Ich sags ja, Spezialsteuern für diese lebensgefährlichen Ungetüme einführen.

moi hat gesagt…

schweinerei ist das, auf alle fälle!

raus mit den offroadern aus der stadt!

ich versteh die ganze autogeschichte sowieso nicht:
lasst uns doch jene, die auf öffentlichen strassen fahren, bei z.b. 140 km/h plombieren; wieso darf ich mit meinem jeep noch immer in die stadt rein; wieso kann ich bei meinem auto z.b. eine lachgaseinspritzung montieren, die ich aber nicht benutzen darf? usw.usf.

p.s.
ich fahre gerne auto, kann den reiz hohen tempos nachvollziehen, auch jenen von offroadern, habe aber kein auto, fahre fahrrad und bin für eine ausbauung des övs und unterstützung der fahrradfahrer...

Ray hat gesagt…

Der Commercial ist mies, da bin ich einverstanden.

Aber sonst sollte man aufpassen. Die Form und der Ausbau eines Automobils ist nicht die Frage, sondern der Schadstoff-Ausstoss.

Manche von den "Verbannt die Offroader"-Gilde fahren irgend einen 5-jährigen Opel Kombi und meinen, die mit dem X5er BMW seien die Schweine. Da irren die sich aber mächtig.

Ich selber fahre seit ein paar Monaten einen Honda CR-V, der aussieht (und praktisch ist für den Hund) wie ein Geländewagen, aber Schadstoff-Werte aufweist, die exzellent sind. Davor fuhr ich einen dann 8-jährigen BMW 325i, der 16 Liter soff und umwelttechnisch aus der Steinzeit stammte.

An den BMW hat mir nie einer von diesen naiven grünen Deppen einen Anti-Auto-Kleber gepappt, beim Honda tun sie's.

Wer nichts von Autos versteht, sollte auch politisch die Finger davon lassen.

TheRaceFace hat gesagt…

@roger rabbit: das mit dem lebensgefährlich find ich gerade bei diesem werbespot das problem! was bitte wollen die bei daihatsu uns mit dem genau mitteilen?

mit dem daihatsu terios müssen sie keine fussgänger, kühe etc. fürchten!? HALLOOOO?????

@moi: wahrlich ein komplexes thema!

@ray: du sprichst da was gutes an. pauschalisieren war noch nie gut!
trotzdem, ich fuhr früher ein renault 19 welcher im schnitt 6,5 liter verbrauchte. ich frage mich deshalb schon ein wenig wenn leute heute so daher reden, dass ihr auto NUR 8 liter verbraucht. oke, power hatte der renault nicht, ich kam aber trotzdem immer überall an.

ps: mein problem bei DEM werbespot siehe oben.

schwarzer kafka hat gesagt…

da ich den werbemachern von daihatsu schwarzen humor abspreche, sehe ich das ziemlich genauso makaber (und unakzeptabel) wie du.
p.s. habe den spot vorher gar nie gesenen *grübel*