Montag, 28. April 2008

Das Ding mit den Filmchen

Wahrscheinlich wärs das Beste, wenn ich den Google Reader bei der Arbeit einfach nicht mehr aufrufen würde!

Nerve ich mich doch immer wieder, wenn bei von mir abonnierten Seiten neue Filmchen veröffentlicht werden. Mein netter Brötchengeber filtert solche Seiten bzw. Filmchen nämlich effizient aus und da ich nicht Admin bin, kann ich auch keine Software laden bzw. Updates installieren. Was beim Flash-Player fatale Folgen für mich hat, werden deshalb bereits diverse Seiten nicht mehr vollständig angezeigt.

Wollen die mich vor den bösen Seiten im WEWEWE schützen?

Gibt es eigentlich irgend eine Möglichkeit solch Sachen zu umgehen?

Kommentare:

rockgöre hat gesagt…

Ja, sorry..... ;-)

falki hat gesagt…

jep - tut mir auch leid, echt scheis.. - also bei bloglines z.b. kommen die filmchen gerade im feedreader und sind dort auch abspielbar - vielleicht eine mögliche lösung.

bluetime hat gesagt…

http://www.feedreader.com/download

und du siehst alles!
:-)

TheRaceFace hat gesagt…

@rockgöre: danke fürs mitleid!

@falki: ebefalls;-) bloglines muss ich noch versuchen...

@bluetime: der zusatz /download stellt mich schon vor probleme, aber trotzdem danke!

Schweizer Ansichten alias Roger Rabbit hat gesagt…

Arbeitgeber wechseln?

TheRaceFace hat gesagt…

@roger: *lol* dieses kündigungsschreiben würd ich gern mal aufsetzen...