Donnerstag, 25. September 2008

Vom Versagen oder so...

Tatort: gestern Abend in unserer Wohnung

Zeit: zwischen 19:00 Uhr und 20:30 Uhr

Protagonisten:

  • Mademoiselle (seit zwei Tagen ein wenig unzufrieden / wahrscheinlich ein bisschen am Zahnen)
  • TheRaceFace (eigentlich recht gut drauf)
  • TheRaceFace'sche Angetraute (ein bisschen vom Tag gestresst)

Chronologie:

  • Mademoiselle wird vom Papi für die Nacht hergerichtet. Kleiner Service (Windeln wechseln), Pijama angezogen.
  • Mademoiselle beginnt ihren Unmut lauthals kundzutun.
  • Mami (schon ziemlich gestresst) richted noch den Schoppen her, bevor sie das traute Heim endlich verlässt.
  • Papi (langsam ein wenig taub und gestresst) macht es sich mit Mademoiselle auf dem Bett bequem und will der Kleinen noch den Gutenachtschoppen geben.
  • Mademoiselle will aber heute nicht so recht, trinkt nur wenig und steigert ihr Schreien immer mehr.
  • Papi (schon ziemlich gestresst) versucht alles um Mademoiselle zu beruhigen. Es wird gesungen, in der Wohnung umhergegangen usw.
  • Nach einiger Zeit hat sich Mademoiselle so in etwas gesteigert, dass sie das bisschen vom Schoppen in hohem Bogen wieder hergibt.
  • Papi (schon sehr verzweifelt) beginnt seine Tochter unter lautem Protest wieder auszuziehen, dazwischen nimmt er sie immer wieder mal hoch, damit sie sich wieder ein bisschen beruhigt.
  • Papi kapituliert greifft zum Telefon, Mami verlässt die Sitzung während Mademoiselle sich und den Papi nochmals vollmacht!
  • Mademoiselle lässt sich durch Mami sofort beruhigen, anziehen und trinkt danach auch ganz ruhig von der Brust, lächelt wieder und schläft ohne weiteres Gebrüll ein.

Mein Verstand weiss, dass solches vorkommen kann und trotzdem bleibt dieses Gefühl zurück...

Kommentare:

Schweizer Ansichten alias Roger Rabbit hat gesagt…

Hehe du nimmst das zu persönlich. Schwamm drüber und auf zu nächsten Taten.

falki hat gesagt…

yep - so geht's in diesem alter - ohne mami geht gar nix. aber keine angst, deine zeit wird auch noch kommen... ;-)

hierundjetzt hat gesagt…

nimms nicht zu schwer, da müssen die meisten papis durch.
und wie falki schon schreibt, irgendwann bist du der grösste für mademoiselle ;-)

TheRaceFace hat gesagt…

@rr: yep!!!

@all: danke euch!

ich weiss, ich weiss! das hab ich ja eigentlich schon längst begriffen;-)

schwarzer kafka hat gesagt…

oh, das tut mir leid und wie die vorschreiber schon geschrieben haben, das geht vorbei... allerdings kann ich dir nachfühlen... bubi papi (also meinem werten herr gemahl) geht es momentan wieder äähhhh auch so...