Dienstag, 3. November 2009

Ausschau halten

Ein bisschen verspätet, aber doch noch liefere ich Paddy meinen Bericht ab.

Seit unserem Kurztripp in Kanada -wir reisten für ein halbes Jahr in einem Camper durch Kanada und Alaska-, träumen wir von einem eigenen Camper. In die Tat umgesetzt haben wirs bis jetzt noch nicht, aber Ausschau halten darf man ja. Also gings am letzten Sonntag nach Bern an den Suisse Caravan Salon.

Geträumt oder auch mehr wird nun in unserem Hause, von ihm, ihm oder sogar von ihm. Aber zuerst wollen wir nochmals nach Kanada...

Kommentare:

Paddy hat gesagt…

Ah, wunderbar. Sind wohl alle drei tolle Fahrzeuge. Den Weinsberg habe ich noch nie genauer angeschaut, aber die anderen zwei sind ja äusserst bewährt.

Mir geht's ja ähnlich, was das Träumen und so angeht. Nur wär's bei uns ein grösseres Fahrzeug mit vier fixen Schlafplätzen. Deshalb träumen wir wahrscheinlich noch länger. ;-)

TheRaceFace hat gesagt…

Der Weinsberg 601K hat vier Schlafplätze im Heck (Kajüten-Doppelbetten). Klar man liegt quer zur Fahrtrichtung, dadurch ist die Liegefläche nicht gerade allzu lange...

Wir möchten hier in Europa einfach nicht ein allzu grosses Fahrzeug...