Mittwoch, 17. Juni 2009

Nichts für schwache Nerven

Was sich gestern vor unserem Küchenfenster abgespielt hat, ist tatsächlich nichts für schwache Nerven.

Zuerst noch im Gegenlicht, lässt sich erahnen, dass hier ein Drama im Gange ist.

Danach zeigt sich das Ausmass.

Nach erfolgreichem Sieg, wird die Beute eingepackt.
Und danach abtransportiert.

Kommentare:

Niela hat gesagt…

*brrrr*

crossworld hat gesagt…

krass, geil fotografiert.. :-)